Bescheinigung bei Erstbezug

  
  
Die Bewohnbarkeitsbescheinigung bei Erstbezug ist ein zwingend erforderliches Dokument, welches von der Gemeinde ausgestellt wird. Die Bewohnbarkeitsbescheinigung dient als Nachweis, dass die zur Unterbringung von Personen erbaute Immobilie die Mindestanforderungen -hinsichtlich Maße, Hygiene, Struktur und notwendige Einrichtungen- erfüllt.

Die Bewohnbarkeitsbescheinigung fungiert als Maßnahme zur Gewährleistung des Städtebaurechts.

Ohne eine gültige Bewohnbarkeitsbescheinigung können die Verträge für die verschiedenen Versorgungsdienste (Wasser, Kanalisation, Strom, Gas und Telefon) nicht abgeschlossen werden.

ARQUIGOMERA stellt die bei Erstbezug erforderliche Bewohnbarkeitsbescheinigung aus. Unser Team besteht aus qualifizierten Fachleuten, die Ihnen Ihre Bewohnbarkeitsbescheinigung verlässlich und schnellstmöglich ausstellen wird.  
  
  
►►► KOSTENVORANSCHLAG BEANTRAGEN